Hauptactivity des LC Bamberg: "Bamberg im Takt – Jugendliche sprechen auf"

Integratives Musik- und Filmprojekt der Offenen Jugendarbeit

   
  
 
  
    
  
 0 
 false 
 
 21 
 
 18 pt 
 18 pt 
 0 
 0 
 
 false 
 false 
 false 
 
  
  
  
  
 
  
    
  
  
   
 
 /* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
	{mso-style-name:"Normale Tabelle";
	mso-tstyle-rowband-size:0;
	mso-tstyle-colband-size:0;
	mso-style-noshow:yes;
	mso-style-parent:"";
	mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
	mso-para-margin-top:0cm;
	mso-para-margin-right:0cm;
	mso-para-margin-bottom:10.0pt;
	mso-para-margin-left:0cm;
	line-height:115%;
	mso-pagination:widow-orphan;
	font-size:12.0pt;
	font-family:"Times New Roman";
	mso-ascii-font-family:Calibri;
	mso-ascii-theme-font:minor-latin;
	mso-fareast-font-family:"Times New Roman";
	mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
	mso-hansi-font-family:Calibri;
	mso-hansi-theme-font:minor-latin;
	mso-bidi-font-family:"Times New Roman";
	mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}
 
    Jonas Ochs – auch bekannt als Jonas MC von den Bambägga – rappt und textet gemeinsam mit den Jugendlichen

Jonas Ochs – auch bekannt als Jonas MC von den Bambägga – rappt und textet gemeinsam mit den Jugendlichen

Dein Text – deine Musik – dein Film: seit Januar 2016 läuft das musik- und medienpädagogische Projekt „Bamberg im Takt“ der Offenen Jugendarbeit Bamberg (ja:ba). Es verfolgt zwei klare Ziele: zum einen erhalten junge, meist unbegleitete Flüchtlinge eine Plattform, um ihre Stimmen und Geschichten in die Öffentlichkeit zu tragen. Darüber hinaus will das Projekt Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund zusammenbringen und so Integrationsoptionen ermöglichen. Angeschoben und gefördert wird das Projekt vom Lionsclub Bamberg. “Musik kennt keine Sprachbarrieren und verbindet Menschen. Gerade das Bedürfnis der jugendlichen Flüchtlinge, ihre  Lebenswelten durch eigene Melodien, Rhythmen und Texte gemeinsam mit Bamberger Jugendlichen auszudrücken, schafft Integration und Herzenswärme“ so Till Fabian Weser, der amtierende Präsident des Lionsclub Bamberg. Der Serviceclub unterstützt das integrative Vorhaben im Rahmen seiner  diesjährigen Clubactivity.

Die „Bamberg im Takt“ Workshops finden in Schulen, Übergangsklassen, Flüchtlingsunterkünften und Jugendtreffs statt. Zunächst beschäftigen sich die Teilnehmer in einem Workshop mit den Themen texten und rappen. Nachdem sie ihren eigenen Text – gerne auch in ihrer Muttersprache – verfasst haben, wird das Stück im Tonstudio aufgenommen. Im zweiten Schritt steht das Thema Filmen im Vordergrund. Dabei sind die Jugendlichen vom Dreh bis zum Schnitt für die Erstellung eines Musikvideos sowie einer Dokumentation über das Projekt und seine Teilnehmer zuständig. Unterstützt und begleitet werden sie dabei von dem medienpädagogischen Team des Projektes Bamberg:TV.

„Bamberg im Takt“ stieß sofort auf große Resonanz und erhielt viele Anfragen von Übergangsklassen mit jungen Asylsuchenden, von Wohngruppen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sowie von Schulklassen und Jugendtreffs. Aktuell sind acht Workshops mit verschiedenen sozialen Trägern geplant. Von März bis Mai können jedoch noch weitere Workshops angeboten werden. Erklärtes Ziel ist schließlich, so viele Jugendliche unterschiedlicher Herkunft über das Projekt zusammen zu bringen. Wenn Sie Interesse an den „Bamberg im Takt“-Workshops haben, kontaktieren Sie bitte Bertrand Eitel von Innovative Sozialarbeit (bertrand.eitel@iso-ev.de, 0152/549 288 42).

Posted on February 19, 2016 .