Der Club

IMG_3329.JPG

Der LIONS Club Bamberg wurde 1962 gegründet und ist Mitglied von LIONS Clubs International, der mit 1,4 Millionen Mitgliedern größten Serviceorganisation der Welt. In Deutschland gibt es ca. 1.500 Clubs mit über 51.000 Mitgliedern.

Unter dem Leitmotto„We Serve" („Wir dienen") initiieren Lions eigene Projekte oder unterstützen nützliche Projekte von Partnerorganisationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Stiftung von Lions Clubs International (LCIF) gewährt jährlich Zuschüsse in Millionenhöhe, um weltweit humanitäre Hilfe zu gewährleisten. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Gründung: 07.11.1961

Gründungspräsident: Dr. Fred Wieland

Charter-Feier: 26.05.1962

Gründungspate: LC Nürnberg

Jumelage mit: LC Wien-St. Stephan

Patenschaften: LC Lichtenfels

Clublokal: Romantik-Hotel, Weinhaus Messerschmitt, Lange Straße 41, 96047 Bamberg.

Jeder Club trifft sich grundsätzlich zwei Mal im Monat zu Clubzusammenkünften. Weitere Termine und Gestaltungsformen des Clublebens obliegen der Entscheidung des Vorstandes und der Mitglieder zur Art und Umfang der caritativen Aktivitäten (Activitys).

Der LIONS Club Bamberg ist ein Herrenclub und trifft sich in der Regel an jedem 2. Montag sowie jedem 4. Freitag im Monat um 19:15 Uhr.